Navigieren in Primarschule Roggwil

Aufgabenunterstützung

Gerne bieten wir die Aufgabenunterstützung auch in diesem Schuljahr an.

Angebot
Die Aufgabenunterstützung wird von der Schule kostenlos angeboten. Sie steht grundsätzlich allen Kindern offen.
Bei der Aufgabenunterstützung handelt es sich um ein Angebot für ein begleitetes Lösen der Hausaufgaben, jedoch nicht um Nachhilfeunterricht.
Um einen sinnvollen und effizienten Betrieb zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl pro angebotenem Zeitgefäss beschränkt.

An-/Abmeldung
Das Kind kann durch die Eltern zu Beginn des Schuljahres schriftlich angemeldet werden. Die Anmeldung verpflichtet zu einer regelmässigen Teilnahme.
Eine Anmeldung kann bei Bedarf auch während des Jahres erfolgen. Die Teilnahme an der Aufgabenunterstützung kann von der Schule in Absprache mit den Eltern verordnet werden.
Die Aufgabenunterstützung kann auf Wunsch der Eltern und in Absprache mit der Lehrperson unter dem Jahr beendet werden.

Erwartungen an die Aufgabenunterstützung
Der Zivildienstleistende
- gewährleistet einen ruhigen und ordentlichen Betrieb.
- führt eine Anwesenheitskontrolle im Austausch mit den Lehrpersonen.
- unterstützt und leitet die Kinder an.
- kontrolliert die Vollständigkeit der Hausaufgaben, soweit möglich.
- erklärt die Aufgaben mit Hilfe von Lösungswegen der Lehrpersonen.